Fordern








Wussten Sie schon, dass der Bundesgerichtshof (BGH) am 29. Juli 2015 die Rechte aller Verbraucher deutlich verbessert hat?

Dies gilt für folgende Verträge:

  • Kredit-Darlehensverträge, die ab 2002 abgeschlossen wurden und noch laufen oder in den letzten 3 vollen Kalenderjahren gekündigt wurden oder ausgelaufen sind
  • Lebens- und Rentenversicherungen (klassisch und fondsgebunden), die zwischen 01.08.1994 und 31.12.2007 abgeschlossen wurden und noch laufen oder nach dem 01.01.2004 gekündigt wurden oder ausgelaufen sind
  • Fondsbeteiligungen, die ab 2002 abgeschlossen wurden und noch laufen oder in den letzten 3 vollen Kalenderjahren gekündigt wurden oder ausgelaufen sind (z.B. Unternehmens- oder KG-Beteiligung, Genussrechte…).

Laut Statistik sind ca. 82,7% aller Verträge falsch! - Beispiel Lebens- und Rentenversicherung

bei diesem Beispiel eine ausstehende Rückerstattung von 29.789,93 €.

Rechnen Sie selbst!

Das leisten Wir und die Experten für Sie:

Rückerstattung von

  • Bearbeitungsgebühren
  • aller gezahlten Beiträge
  • Geltendmachung der Nutzungsentschädigung

durch unser Spezialisten Team an Juristen.

Rückabwicklung von

  • Lebensversicherungen und Rentenversicherungen
  • Fondsgebundener Lebens- und Rentenversicherungen
  • Riester, Rürup
  • Beteiligungen jeglicher Art

Gemeinsam mit Ihnen fordern wir Ihr Geld zurück.